StartseiteBodenqualität

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Unser Boden ist sehr empfindlich und es gilt ihn zu schützen. Böden sind Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen. Der Boden wirkt als Filter, speichert und verarbeitet Nährstoffe und trägt damit zum Umweltschutz bei. Die Bodenqualität ist von Ort zu Ort unterschiedlich und hängt von diversen Faktoren ab. Je nach Gestein, Wasserhaushalt, Klima oder Bodenart können unterschiedliche Qualitäten vorkommen.
Schwermetalle und organische Schadstoffe belasten den Boden dauerhaft und hindern den Boden an der Erfüllung seiner Funktion als natürlicher Filter. Eine gesetzliche Regelung zum Schutz von Böden gab in der Bundesrepublik Deutschland erst ab dem Jahr 1998 mit dem Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG).

Auch Gärten bzw. Kleingartenanlagen können Schadstoffe aufweisen. Durch Überschwemmungen, Altablagerungen durch die Industrie oder Verkehrsstraßen können vermehrt Schwermetalle in den Boden gelangen. Aber auch eine Überdüngung oder einen enormen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln kann den Boden belasten und so die Pflanzen schädigen. Mutterboden aus unbekannter Herkunft und Abfallstoffe aus der Industrie sind ebenfalls eine Quelle für Schadstoffbelastungen im Boden und beeinflussen so die Bodenqualität. Nutzpflanzen können die Schadstoffe von der Wurzel bis zur Frucht aufnehmen und durch Verzehr in den Körper gelangen.

Die Aufnahme von Nährstoffen und Schadstoffen ist von der Bodenart abhängig:

Aufnahme von Nährstoffen und Schadstoffen:

  Sand Schluff Ton Lehm
Bearbeitung * * * * * * * * * * * * *
Speicherung Nährstoffe * * * * * * * * * * * *
Nachlieferung der Nährstoffe * * * * * * * * * * * * * * *
Schadstoffansammlung * * * * * * * * * * * * * * * *
Wasserspeicher * * * * * * * * * * * *
Wassernachlieferung * * * * * * * * * * * * *
Mechanische Filterung * * * * * * * * * * * * * * *
Physiko-chemische Filterung * * * * * * * * * * * *
Entwässerung * * * * * * * * * * *
Anfälligkeit bei Erosion * * * * * * * * * *


Unsere Experten raten zu folgenden Bodenanalysen:

Bodennährstoffanalyse
Mit dieser Bodennährstoffanalyse wird Ihr Boden auf die 9 wichtigsten Nährstoffe und den pH-Wert hin untersucht. Der Ergebnisbericht zeigt Ihnen textlich als auch grafisch die Qualität Ihres Bodens auf, ob ein Mangel oder eine Überdüngung vorliegt. Es wird die Bodenart und die Humusklasse ermittelt. Zusätzlich erhalten Sie eine individuelle Düngeempfehlung, anhand dieser Sie eine optimale Düngung Ihres Bodens vornehmen können.
49,00 EUR (inkl. 19% USt. zzgl. Versand)

Bodenschadstoffanalyse
Mit dieser Bodenschadstoffanalyse wird Ihr Boden auf schädliche Schwermetalle hin untersucht, die sich in den Pflanzen anreichern können. Das Ergebnis ist übersichtlich und leicht verständlich in Text und Grafik dargestellt. Folgende häufig vorkommende Schadstoffe werden untersucht: Blei, Cadmium, Chrom, Kupfer, Nickel, Quecksilber und Zink.
44,00 EUR (inkl. 19% USt. zzgl. Versand)

Bodenanalyse Maxikomplett
2-in1: Dies ist die umfassendste Bodenanalyse in unserem Sortiment. Sie beinhaltet die Bodenanalyse auf Nährstoffe als auch auf Schadstoffe, inkl. Preisvorteil. Hier wird Ihre Bodenprobe auf Schadstoffe, Nährstoffe, den pH-Wert sowie die Bodenart und die Humusklasse untersucht. Sie erhalten zusätzlich eine Düngeempfehlung, die auf Ihren Boden individuell abgestimmt ist.
79,00 EUR (inkl. 19% USt. zzgl. Versand)

Bodenschadstoffanalyse Plus
Mit dieser Bodenschadstoffanalyse Plus wird Ihr Boden auf schädliche Schwermetalle hin untersucht, die sich in den Pflanzen anreichern können. Das Ergebnis ist übersichtlich und leicht verständlich in Text und Grafik dargestellt. Folgende häufig vorkommende Schadstoffe werden untersucht: Arsen, Aluminium, Blei, Cadmium, Chrom, Kupfer, Nickel, Quecksilber, Thallium und Zink
59,00 EUR (inkl. 19% USt. zzgl. Versand)

Bodenanalyse Benzin und Öl
Bei dieser Bodenanalyse haben Sie die Möglichkeit Ihren Boden auf Benzin- und Ölrückstände nach MKW-Index untersuchen zu lassen. MKW sind chemische Verbindungen und sind in Mineral-, Schmier- und Heizöl sowie in Diesel- und Benzinkraftstoff enthalten.
129,00 EUR (inkl. 19% USt. zzgl. Versand)


Bei unseren Bodenanalysen müssen Sie lediglich eine Bodenprobe nehmen und einschicken. Die hochwertige Analyse wird im Labor durchgeführt. Nach Fertigstellung erhalten Sie das aussagekräftige Ergebnis von uns zugeschickt.

In 3 Schritten...schnell und einfach

Schritt 1
Sie nehmen eine Bodenprobe, wann und wo Sie möchten.
Im Test-Kit ist alles für eine einfache Probenahme vorhanden: Anleitung zur Probenahme, Erfassungsbogen und eine Tüte zur Probenahme.


Schritt 2
Sie legen die gefüllte Tüte in den mitgelieferten Versandkarton. Er ist bereits etikettiert. Sie müssen ihn nur noch zur Post oder einem anderen Versandunternehmen bringen und abschicken.



Schritt 3
Nach wenigen Tagen erhalten Sie das aussagekräftige Untersuchungsergebnis, welches die gemessenen Werte textlich als auch grafisch darstellt und beschreibt.


Unsere zufriedenen Kunden kommen u.a. aus:

Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Duisburg, Erfurt, Essen, Frankfurt, Freiburg, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Ingolstadt, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Köln, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Ludwigshafen, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, Mülheim, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Offenbach, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Pforzheim, Potsdam, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Solingen, Stuttgart, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg, Würzburg, Wuppertal, und viele mehr...

Machen auch Sie eine Bodenuntersuchung. Wir untersuchen Ihre Bodenproben im spezialisierten Labor.

ImpressumAGBDatenschutzKontaktVersandSchweiz und Nicht EU-LänderPresseSitemap