ausführliche Analyseergebnisse
Bezahlung per Rechnung
Service-Hotline: 0711 - 219 536 92
Sicher einkaufen
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Bodenuntersuchung

Zuverlässige und einfache Bodenuntersuchung

bodenproben-laborDurch eine Bodenuntersuchung kann die Düngung und Schadstoffabschätzung besser vorgenommen und eingeordnet werden. Die Kenntnis über die eigene Bodenqualität ist Grundvoraussetzung für das erfolgreiche Anbauen von Zier- und Nutzpflanzen. Die Bodenuntersuchung analysiert relevante Nährstoffe und Schadstoffe im Boden. Damit unsere Pflanzen gedeihen können und stark bleiben (Abwehr gegen Krankheiten und Schädlinge), sollte die Schadstoffbelastung in der Erde niedrig gehalten werden.

Neben den Schadstoffen, welche die Bodenqualität maßgeblich beeinflussen, sind auch die Nährstoffe für die Nutzung des Bodens von hoher Priorität. Über- oder Unterversorgungen sind mögliche Gründe für kranke und nicht gedeihende Pflanzen. Unsere abgestimmte Bodenuntersuchung auf Nährstoffe ermittelt die hierfür relevanten Parameter im Boden und erstellt auf dessen Grundlage zusätzlich eine Düngeempfehlung. Die Untersuchung auf Nährstoffe sowie Schadstoffe bietet die Voraussetzung für den Anbau von Pflanzen.

Bodenuntersuchung auf Schadstoffe im Boden

Wird durch eine Bodenuntersuchung festgestellt, dass erhöhte Konzentrationen von Schadstoffen (wie z.B. Schwermetallen) besteht, kann oftmals nur eine Bodensanierung helfen. Hierfür ist die letzte Möglichkeit meist der Abtrag oder Auftrag von Erde. Schadstoffbelastungen im Boden können dazu führen, dass viele Pflanzen diese Schadstoffe über den Boden aufnehmen und in sich speichern. Der Konsum dieser Pflanzen (Obst und Gemüse) kann dann durch den belasteten Boden zum Risikofaktor für die eigene Gesundheit werden.
Durch Industriealtlasten, die Landwirtschaft, Düngung, Tierhaltung, den Verkehr und vielen weiteren Umwelteinflüssen kann die Bodenqualität beeinträchtigt werden. Die Kenntnis durch eine Bodenuntersuchung Garten wird daher seitens vieler Experten empfohlen.

Bodenuntersuchung auf Schwermetalle

Die Bodenuntersuchung, die im Labor durchgeführt wird, liefert das notwendige Wissen um spezielle Schadstoffe im Boden, die auf Pflanzen eine beeinträchtigende Wirkung haben können, zu identifizieren. Vor allem auch toxische Schwermetalle bergen ein hohes Risiko. Die Analyse kann hier feststellen, ob die Elemente vorkommen und wie hoch die Konzentration des Schadstoffes im Boden ist. Anhand des verständlichen Ergebnisses können somit weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Bodenqualität getroffen werden. Nicht immer muss eine Sanierung erfolgen. Durch den Straßenverkehr gelangen viele Schadstoffe über die Luft in den Boden.
Diese Bodenuntersuchungen werden seitens unserer Experten empfohlen. Klicken Sie auf das jeweilige Bild, um mehr über die Bodenuntersuchung zu erfahren:

Bodenanalyse auf Nährstoffe
Bodenanalyse auf Nährstoffe
Untersucht auf: Bodenart, pH-Wert, Humusgehalt, Phosphor, Kalium, Magnesium, Bor, Kupfer, Eisen, Zink, Molybdän .   Mit diesem Bodentest wird eine Probe Ihres Bodens auf Nährstoffe hin untersucht. Es werden alle...
49,00 €
Bodenanalyse auf Schadstoffe
Bodenanalyse auf Schadstoffe
Untersucht auf: Blei, Cadmium, Chrom, Nickel, Quecksilber, Kupfer und Zink.   Mit dieser Bodenanalyse wird eine Probe Ihres Bodens auf Schadstoffe aus dem Bereich der Schwermetalle hin untersucht. Diese anorganischen...
44,00 €
Unsere Empfehlung
Bodenanalyse Maxi Komplett
Bodenanalyse Maxi Komplett
Untersucht wird: Bodenart, pH-Wert, Humusgehalt, Magnesium, Bor, Kupfer, Eisen, Zink, Blei, Cadmium, Quecksilber und 5 weitere Parameter.   Dies ist die umfangreichste Bodenanalyse im Sortiment. Sie umfasst die einfache...
79,00 €