ausführliche Analyseergebnisse
Bezahlung per Rechnung
Service-Hotline: 0711 - 219 536 92
Sicher einkaufen

Bodenqualität

bodenqualitaet5947bcc443a48Unser Boden ist sehr empfindlich und es gilt ihn zu schützen. Böden sind Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen. Der Boden wirkt als Filter, speichert und verarbeitet Nährstoffe und trägt damit zum Umweltschutz bei. Die Bodenqualität ist von Ort zu Ort unterschiedlich und hängt von diversen Faktoren ab. Je nach Gestein, Wasserhaushalt, Klima oder Bodenart können unterschiedliche Qualitäten vorkommen.
Schwermetalle und organische Schadstoffe belasten den Boden dauerhaft und hindern ihn an der Erfüllung seiner Funktion als natürlicher Filter. Eine gesetzliche Regelung zum Schutz von Böden gibt es in der Bundesrepublik Deutschland erst seit dem Jahr 1998 mit dem Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG).
        

Geminderte Bodenqualität durch Schadstoffe

Auch Gärten bzw. Kleingartenanlagen können Schadstoffe aufweisen. Durch Überschwemmungen, Altablagerungen durch die Industrie oder Verkehrsstraßen können vermehrt Schwermetalle in den Boden gelangen. Aber auch eine Überdüngung oder einen enormen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln kann den Boden belasten und so die Pflanzen schädigen. Mutterboden aus unbekannter Herkunft und Abfallstoffe aus der Industrie sind ebenfalls eine Quelle für Schadstoffbelastungen im Boden und beeinflussen so die Bodenqualität. Nutzpflanzen können die Schadstoffe von der Wurzel bis zur Frucht aufnehmen und durch Verzehr in den Körper gelangen.

Die Aufnahme von Nährstoffen und Schadstoffen ist von der Bodenart abhängig:

 SandSchluffTonLehm
Bearbeitung ***** *** * ****
Speicherung der Nährstoffe * ** ***** ****
Nachlieferung der Nährstoffe ** **** **** *****
Schadstoffansammlung ** **** ***** *****
Wasserspeicher * * ***** *****
Wassernachlieferung ** ***** ** ****
Mechanische Filterung **** ***** ** ****
Physiko-chemische Filterung * ** ***** ****
Entwässerung ***** * ** ***
Anfälligkeit bei Erosion *** **** * **

 

Unser Boden ist sehr empfindlich und es gilt ihn zu schützen. Böden sind Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen. Der Boden wirkt als Filter, speichert und verarbeitet Nährstoffe und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bodenqualität

bodenqualitaet5947bcc443a48Unser Boden ist sehr empfindlich und es gilt ihn zu schützen. Böden sind Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen. Der Boden wirkt als Filter, speichert und verarbeitet Nährstoffe und trägt damit zum Umweltschutz bei. Die Bodenqualität ist von Ort zu Ort unterschiedlich und hängt von diversen Faktoren ab. Je nach Gestein, Wasserhaushalt, Klima oder Bodenart können unterschiedliche Qualitäten vorkommen.
Schwermetalle und organische Schadstoffe belasten den Boden dauerhaft und hindern ihn an der Erfüllung seiner Funktion als natürlicher Filter. Eine gesetzliche Regelung zum Schutz von Böden gibt es in der Bundesrepublik Deutschland erst seit dem Jahr 1998 mit dem Bundes-Bodenschutzgesetz (BBodSchG).
        

Geminderte Bodenqualität durch Schadstoffe

Auch Gärten bzw. Kleingartenanlagen können Schadstoffe aufweisen. Durch Überschwemmungen, Altablagerungen durch die Industrie oder Verkehrsstraßen können vermehrt Schwermetalle in den Boden gelangen. Aber auch eine Überdüngung oder einen enormen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln kann den Boden belasten und so die Pflanzen schädigen. Mutterboden aus unbekannter Herkunft und Abfallstoffe aus der Industrie sind ebenfalls eine Quelle für Schadstoffbelastungen im Boden und beeinflussen so die Bodenqualität. Nutzpflanzen können die Schadstoffe von der Wurzel bis zur Frucht aufnehmen und durch Verzehr in den Körper gelangen.

Die Aufnahme von Nährstoffen und Schadstoffen ist von der Bodenart abhängig:

 SandSchluffTonLehm
Bearbeitung ***** *** * ****
Speicherung der Nährstoffe * ** ***** ****
Nachlieferung der Nährstoffe ** **** **** *****
Schadstoffansammlung ** **** ***** *****
Wasserspeicher * * ***** *****
Wassernachlieferung ** ***** ** ****
Mechanische Filterung **** ***** ** ****
Physiko-chemische Filterung * ** ***** ****
Entwässerung ***** * ** ***
Anfälligkeit bei Erosion *** **** * **

 

Menü schließen
 
von bis
  •  
Unsere Empfehlung
Bodenanalyse Maxi Komplett
Bodenanalyse Maxi Komplett
Untersucht wird: Bodenart, pH-Wert, Humusgehalt, Magnesium, Bor, Kupfer, Eisen, Zink, Blei, Cadmium, Quecksilber und 5 weitere Parameter. Dies ist die umfangreichste Bodenanalyse im Sortiment. Sie umfasst die einfache Schadstoff- und die...
79,00 €
Bodenanalyse auf Schadstoffe
Bodenanalyse auf Schadstoffe
Untersucht auf: Blei, Cadmium, Chrom, Nickel, Quecksilber, Kupfer und Zink. Mit dieser Bodenanalyse wird eine Probe Ihres Bodens auf Schadstoffe aus dem Bereich der Schwermetalle hin untersucht. Diese anorganischen Schadstoffe können...
44,00 €
Bodenanalyse auf Nährstoffe
Bodenanalyse auf Nährstoffe
Untersucht auf: Bodenart, pH-Wert, Humusgehalt, Phosphor, Kalium, Magnesium, Bor, Kupfer, Eisen, Zink, Molybdän . Mit diesem Bodentest wird eine Probe Ihres Bodens auf Nährstoffe hin untersucht. Es werden alle relevanten Nährstoffe,...
49,00 €